Home - Online Nachhilfe Ratgeber - Online Lernen - Lernangebote im Internet

Im Trend: Online lernen - Die Lernangebote im Internet

Online lernen mit Angeboten aus dem Internet. Die Suchleiste.

Online lernen … Online-Lernangebote ... Online-Nachhilfe – Man hört es überall. Im Zeitalter von Laptop, Tablet und Smartphone nimmt das digitale Lernen einen wichtigen Stellenplatz in der Wissenserweiterung und -vertiefung eines jeden Lernenden ein. Lernmedien in den verschiedensten Formaten prägen das Erscheinungsbild des modernen Marktes für Bildungs- und Weiterbildungs-Angebote. Von herkömmlicher CD-Rom-Lernsoftware über Lernseiten im Internet bis hin zu interaktiven Lernplattformen und virtuellem Einzelunterricht durch einen Tutor, erstreckt sich das breitgefächerte Angebot der digitalen Medienlandschaft. Verschiedene Lernangebote im Internet lassen sich auf unterschiedliche Weise auch für die Nachhilfe nutzen.

Online lernen ist Trend! - und zudem noch effektiv. Welche verschiedenen Formen es gibt, erfährst du in diesem Artikel.

 

Online lernen mit e-tutor

Die Online-Nachhilfe als Teilbereich des digitalen Lernens, bietet verschiedene Formen und Konzepte der Lernförderung für Schüler, Schülerinnen oder Studenten. Der erste Gedanke beim Thema Nachhilfe ist meist mit einem persönlichen Nachhilfelehrer verbunden. In der Online-Nachhilfe zeitgemäß als e-Tutor bezeichnet, wird dieser nicht ins eigene zu Hause eingeladen, sondern per Video-Chat auf den PC oder Laptop-Screen geholt. Der Video-Chat in Verbindung mit einem interaktiven Whiteboard sowie die Ergänzung durch anschaulich gestaltete Grafiken und Arbeitsblätter gewährleisten dabei Qualität und Erfolg der virtuellen Lernbetreuung mit persönlichem e-Tutor. Diese Form der Nachhilfe ähnelt deshalb am ehesten dem Prinzip der konventionellen Nachhilfe zu Hause. Um die Effizienz der Lernbegleitung sicherzustellen, wird Online-Nachhilfe stets im Einzelunterricht gegeben.


Lernvideos und Lehrfilme im netz

Eine etwas andere Form des online-Lernens stellt die Nutzung von Lernvideos oder Lehrfilmen dar. Lernvideos kommen vorwiegend dann in Betracht, wenn schon behandelte Themengebiete wiederholt oder vertieft werden sollen. Auf Grund des simplen Anschauens der Videos und der daraus folgenden Verarbeitung der Informationen, stellen Lernvideos eine eher passive Form des online-Lernens dar. Sie bieten für den Nutzer keine Möglichkeit der Interaktion, eignen sich aber hervorragend zur Faktenvermittlung, Wissensvertiefung und Nachbereitung des Schulunterrichts.

Einige große Internetplattformen haben sich auf diese Form der Online Lernangebote spezialisiert und bieten ein unerschöpfliches Kontingent an hochwertigen und geprüften Lernvideos für Schüler aller Lernstufen bis hin zu zahlreichen Studienfächern. Der pädagogische Wert und die Didaktik der Lernvideos werden beispielsweise bei Anbietern wie sofatutor.com sichergestellt. Ein vorbildlich gegliedertes Verzeichnis der gigantischen Datenbank mit über 10 000 Videos sorgt für optimale Benutzerfreundlichkeit. Wer also auf professionelle Lernvideos setzt, der wird gute Erfahrung mit sofatutor machen.

Zahlreiche kostenlose Lernvideos für vielerlei Fachthemen sind ebenfalls auf YouTube zu finden. Die Suche ist zwar mit etwas Glück verbunden und die wenigsten Videos unterliegen einer didaktischen oder pädagogischen Prüfung, aber für ein kostenloses Online-Lernangebot ist die Plattform immer einen Besuch wert.


Online lernen interaktiv - lernplattformen

Interaktives lernen fördert die Selbständigkeit der Schüler.

Eine dritte Form von online Lernen bietet die Möglichkeit der Interaktivität. Das heißt, der Schüler wird innerhalb einer virtuellen Lernwelt, ohne das Mitwirken eines Tutors, aktiv in den Handlungsverlauf mit einbezogen. Internetseiten wie spiele-affe.de oder kinderspiele.de bieten hierzu ein breites Spektrum an Spielen und Lernspielen für Kinder aller Altersklassen an. Die Lernplattform scoyo.de legt den Fokus ausschließlich auf Lernthemen für Schüler der 1. bis 7. Klasse. In kleinen Lerneinheiten können hier die Schüler den Unterrichtsstoff selbst wählen, wiederholen und vertiefen. Lernplattformen wie scoyo ermöglichen die aktive Beteiligung und Steuerung des Lernprozesses durch den Nutzer. Abschließende Tests nach absolvierten Lerneinheiten sorgen für die Kontrolle des Wissensstandes durch die Schüler selbst und fördern somit die Selbständigkeit beim Lernen. Ein Elternbereich gibt zusätzlich den Eltern einen Überblick zum momentanen Lernfortschritt ihrer Kinder. Scoyo ist zwar kostenpflichtig, bietet dafür aber ein zu 100 Prozent werbefreies und didaktisch erstelltes Lernkonzept.

 

LERNSOFTWARE FÜR PC, KONSOLE & NINTENDO DS

Zur Nutzung von Lernsoftware ist nicht zwingend eine Verbindung zum Internet nötig. Lernprogramme und Lernspiele in CD oder DVD-Format sind etablierte Medien des digitalen Lernens und finden noch immer weit verbreitet Anwendung. Als Geschenk unterm Weihnachtsbaum oder zum Geburtstag finden Lernspiele für PC, Konsole oder Nintendo DS oft den Zugang in unsere Kinderzimmer und sorgen somit über kurz oder lang für Spielspaß mit Lerneffekt. Lernsoftware steht für alle Altersklassen, alle Lernstufen und unzählige Fachgebiete zur Verfügung. Dagegen sind reine Lernspiele für Kinder im Vorschulalter oder Grundschüler konzipiert worden.

Die Entwicklung des Marktes für Lernmedien entfaltet ein immer breiter werdendes Spektrum virtueller Produkte und Internet-Plattformen, welches nur noch schwer überschaubar ist. Gerade für unsere heranwachsende Smartphone-Generation eröffnet sich in jüngster Zeit ein stetig expandierender Markt von Apps für Android- und IOS-Smartphones. Ständig erweitern neue Applikationen der verschiedensten Anbieter das schon vorhandene Potential an digitalen Lernmedien für mobile Endgeräte. Online lernen und Online-Nachhilfe kann nunmehr nicht nur zu Hause stattfinden. Der Zugriff auf relevante Daten und Informationen ist 24/7 möglich. Und das von jedem beliebigen Ort der Welt.



Hier im Nachhilfe Online Portal werden einige Lern-Plattformen und deren Lernkonzepte vorgestellt. Die Auswahl der Anbieter wurde so gewählt, dass alle hier im Artikel beschriebenen Formen der Lernangebote fürs online Lernen abgedeckt sind. Angaben über Preise, die angebotenen Fächer, Beratungsservice, Gutscheinaktionen oder Gratisangebote kannst du im Online Nachhilfe Vergleich finden. Empfehlungen zu den beliebtesten und besten Lernprogrammen und Lernspielen für unsere Jüngsten sind in der Kategorie Lernprogramme zu finden.


   

 Ähnliche Einträge:

 

Online Nachhilfe Ratgeber

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum richtigen Nachhilfe Angebot - Definiere deinen Nachhilfebedarf und finde dann das richtige Angebot. In 4 Schritten zum passenden Nachhilfeanbieter.
Nachhilfe Videos im Internet -  Die Möglichkeiten der Online Nachhilfe sind alles andere als begrenzt. Für die persönlichen Selbstlernphasen zu Hause sind Nachhilfevideos aus dem Netz ein idealer Begleiter.